0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 29.4.2018

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. kostenloser ÖPNV) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 29. April geht es um kostenlosen ÖPNV in Tübingen, den Rundfunkbeitrag und Einwohnermeldeämter, die Zunahme von Extremwetterereignissen, den Robotereinsatz im Bürgeramt in Ludwigsburg, soziale Netzwerke und Freundschaften, Theater und Politik, Kommunen und Pestizide, Grundeinkommen in Finnland, eine Studie zum Dateneigentum, das Smart Village Brandenburgs, die Zukunft des öffentlichen Raumes, die Nutzung von Schul-Clouds und um künstliche Intelligenz.

Kopf der Woche: Albert Füracker, neuer Landes-CIO in Bayern

Buch der Woche: „Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft“, von Richard David Precht

 Webseite der Woche: evangelisch.de 

Zahl der Woche: 77 % der Bauern sind mit ihrem Internet-Zugang unzufrieden, sagt eine Umfrage des Bauernverbandes. Nur 12 % der Landwirte haben schnelle Glasfaseranschlüsse (Golem.de)

Tweet der Woche: Patrick Burghardt, Staatssekretär

Zu guter Letzt: Dieser Roboterhund hilft Menschen mit Demenz sich zu entspannen und zu erinnern. (Video: Reuters)

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

 

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.