Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 23.2.2020

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Digitalisierung und EU) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 23. Februar 2020 geht es um ein Urteil gegen einen Bürgermeister wegen ertrunkener Kinder, das Jugendparlament in Leipzig, die Digitalstrategien für Europa, eine Studie zur KI im öffentlichen Sektor, Startups, eine Studie zur Digitalkompetenz der Deutschen, den Breitbandausbau, die Flucht aus den Großstädten, Städte, Dörfer, Diskussionen, die DorfUni 2.0 in Österreich, Wahlen in Deutschland, die Steuerung der Abfallentsorgung, Digitalisierung und Zusammenleben, Anmeldungen zu Schwimmkursen in Berlin, den Digitalpakt und Neues aus den Kommunalen Spitzenverbänden. 

Kopf der Woche: Judith Pirscher, Regierungspräsidentin in Detmold

Buch der Woche: Alles unter dem Himmel: Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung von  Zhao Tingang

Webseite der Woche: Elements of AI“,ein kostenloser Online-Kurs zum Thema Künstliche Intelligenz.

Zahl der Woche: 14 900 Kinder und Jugendliche waren im Jahr 2017 wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus (Quelle: destatis)

Tweet der Woche: Frankfurt am Main

 ZMI-DIGITALPAKT

Aktuell diese Woche:

„Einmal fünf Milliarden wird nicht reichen“

„Digitalpakt Schule“: Fördermittel für zehn kommunale …

Kommentar: Der Digitalpakt ist ein einziges Desaster

Arbeitsgruppen für Millionen

Zu guter Letzt: Fasnet: Sind Uniformen als Verkleidung erlaubt?

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.