Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 10.11.2019

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. 30 Jahre Mauerfall – Internetseite der Stadt Dortmund verstößt gegen GG) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 10. November geht es 30 Jahre Mauerfall, die Internetseite der Stadt Dortmund, Beschlüsse des Bundesrates vom 8.11., Gleichwertige Lebensverhältnisse, Arbeitsbedingungen für Abgeordnete, Personalmangel in Ämtern, Abschaffung von Bahnübergängen, Blockchain-Technologie, Laden von E-Autos, Uber in Kleinstädten, Kommunen und De-Mail, Digitalisierung in Klein- und Mittelstädten, Projekt Gaia-X, Start einer Alternative zu Facebook, Start-up BW Local, Kommunen und KI, Digitalpakt und Neues aus den Kommunalen Spitzenverbänden.

Kopf der Woche: Hermann Josef Schmidt, Bürgermeister der Gemeinde Tholey

Buch der Woche: Der globale Green New Deal: Warum die fossil befeuerte Zivilisation um 2028 kollabiert – und ein kühner ökonomischer Plan das Leben auf der Erde retten kann“ von Jeremy Rifkin

Webseite der Woche: www.breitbandmessung.de/kartenansicht-funkloch

Zahl der Woche: Mehr als 400 Stellen will Bundes­justizministerin Christine Lambrecht  im BKA schaffen, um digitale Hasskriminalität einzudämmen (Quelle: FAZ-Net)

Tweet der Woche: Stadt Gütersloh

KI und Kommunen: Diese Woche geht es um automatisierte Entscheidungen

ZMI-DIGITALPAKT

Ab sofort gibt es im ZMI-DIGITALPAKT Nachrichten zum Digitalpakt. Aktuell diese Woche:

Villingen-Schwenningen: Planung für den Digitalpakt hat Priorität
NRW: Fachtagung diskutierte Herausforderungen und Chancen
Hamburgs Schulen können jetzt für 40 Millionen Euro einkaufen gehen

Zu guter Letzt: Naturfilmer Dirk Steffens und das Jetset-Leben im Namen des Umweltschutzes

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.