Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 4.8.2019

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. mehr Zukunft wagen) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 4. August geht es um mehr Zukunft wagen, die Zukunft Europas, Fridays for Future, den „König von Lorsbach“, Digitales Bauen, Temposünder in Baden-Württemberg, drohende Fahrverbote in Aachen, Digitale Souveränität für Deutschland in der Cloud, den Freifunk, Digitalisierung und Bürgerrechte, Geisterdörfer in Italien, Deutschlands Alleen, Haltestellen in Duisburg, Digitalisierung der Schulen in Hamburg, Datenschutz und Gemeinden in Baden-Württemberg, Mobilität und Kommunen, Bushaltestellen in Utrecht und Neues aus den Kommunalen Spitzenverbänden. 

Kopf der Woche: Anna Carla Springob, Pressesprecherin und Social Media Managerin der Bezirksregierung Arnsberg

Buch der Woche: Im Auge des Betrachters“ von Damion Searis

Webseite der Woche: www.kommunalbeschaffung.de

Zahl der Woche: Im Jahr 2018 lebten in Deutschland 14,5 Millionen Kinder in Familien, in denen das jüngste Kind unter 18 Jahren alt war (Quelle: destatis)

Tweet der Woche: Raphael Bögge,  Erster Bürgermeister der Stadt Senden in Bayern

Zu guter Letzt: Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim findet die richtige Sprache im Zeitalter von Fake-News.

 Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.