0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 27.1.2019

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Kindersegen in Deutschland) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 27. Januar geht es um die Rückkehr der Wutbürger, Digitalisierung in der Provinz, Kindersegen in Deutschland, Achtung vor der Klimajugend, den Bildungsstand in Landkreisen, die Konjunktur der Nationalstaaten, ein Digitallotse für jedes Rathaus, Digitaler Leitfaden für Schulen, Städte verschlafen die Digitalisierung, den digitalen Pass in der Schweiz, den stationären Einzelhandel, ein digitales Innovationslabor, Hannover wird geschlechtergerechter, Alexa im Rathaus Bochum, KI und Kommunen und um Tradition aus dem 3-Drucker.

Kopf der Woche: Christiane Germann ehemalige Miinisterialbeamtin, jetzt Social Media-Beraterin für Behörden & Verbände

Buch der Woche: Wege in die digitale Gesellschaft Computernutzung in der Bundesrepublik 1955-1990 von Bösch, Frank 

Webseite der Woche: www.plattform-index.com 

Zahl der Woche: Zu durchschnittlich 22 % waren im Jahr 2017 die Plätze der Fahrzeuge im gesamten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausgelastet (Quelle: destatis) 

Tweet der Woche: Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster 

Zu guter Letzt: Mikroschwimmroboter für die Blutbahn 

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

 

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.