0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 6.1.2019

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Mobilität) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 6. Januar geht es um ein Bekenntnis der Kommunen zu Europa, um Mobilität, die Verlagerung von Regierungsbehörden in Dänemark auf das Land, die Umwelthauptstadt 2019 Oslo, einen Aufstand der Bürgermeister in Italien, eine neueste Familienstudie, ein Social Innovation Center in Hannover, die Digitalisierung der Stadtverwaltung Alfter, die Beeinflussung der öffentlichen Meinung in politischen Fragen durch soziale Netzwerke und ein Interview mit Zukunftsforscher Matthias Horx zur Digitalisierung.

Kopf der Woche: Saskia Esken, MdB, Mitglied im Ausschuss für Inners und Heimat sowie im Ausschuss Digitale Agenda

Buch der Woche: Die neuen Mächte – New Power: Warum vernetzte Ideen und Bewegungen die alten Machtstrukturen verändern – und wie wir dies für uns nutzen können“ von Jermey Heimans und Hendry Timms

Webseite der Woche: www.make-it-in-germany.com/de 

Zahl der Woche: 9,6 Mio Zuschauer schalteten 2018 durchschnittlich die „Tagesschau“ ein – etwas weniger als 2017. (Quelle: quotenmeter.dedwdl.de)

Tweet der Woche: Sauerland

Zu guter Letzt: Feuer & Schwert: Madrider Frisör revolutioniert das Haareschneiden

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

 

Über mich Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Besuche auch www.reden.habbel.de
Alle Posts

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.