0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 9.12.2018

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Digitalpakt für Schulen) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 9. Dezember geht es um die Blockade des Digitalpakts, den Investitionsstau in Deutschland, Transparenz in der Gesetzgebung, Baden-Württemberg als Spitzenplatz beim Online-Einkauf, Luftbelastung in den Städten, Elektro-Tretroller, Datensouveränität, den Anstieg der Datenmengen, Velopumpstationen in der Stadt Zürich, den Einsatz der digitalen Fernsignatur, künstliche Intelligenz in Deutschland, das Aufspüren von Schlaglöchern mit dem Smartphone, virtuelle Mitarbeiter in Redaktionen, die Abschaffung des Bargeldes, eine Live-Reportage aus dem Kuhstall, die Wegwerfgesellschaft und die kleinste Gemeinde in Frankreich. 

Kopf der Woche: Adolf Kessel, designierter Oberbürgermeister der Stadt Worms

Buch der Woche: Das Unbehagen im Frieden: Die neue Lust am Leid“ von Peter Fischer und Eva Lermer

Webseite der Woche: www.clevere-staedte.de

Zahl der Woche: 2017 lebten in Deutschland 45 % der Frauen ab 65 Jahren allein in einem Haushalt. (Quelle: deStatis)

Tweet der Woche: Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster

Zu guter Letzt: DerAdventskalender der Stadt Taunusstein

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

 

Über mich Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Besuche auch www.reden.habbel.de
Alle Posts

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.