0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 2.12.2018

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Kommunen zum Dieselgipfel am 3.12.) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 2. Dezember geht es um den nächsten Dieselgipfel am 2.12., 5G in Deutschland, das Zusammenfinden der Gesellschaft, Angst in Deutschland, kommunale Digitallotsen in Baden-Württemberg, Technologien der nächsten Jahre, das Leben im Jahr 2030, ein Interview mit Jörg Heynkes zur Digitalisierung, Diversity im öffentlichen Dienst, den Digitalpakt Schule, Verkehrskollaps durch Paketdienste, Verödung der Innenstädte durch Online-Handel, die Abschaffung des Geoblocking, Datenschutz, die DIVSI U25-Studie, Mobilitätsplattformen der Städte, Chatsbots und um digitalen Unterricht.

Kopf der Woche: Ulrich Kelber: SPD-Politiker wird neuer Bundesdatenschutzbeauftragter

Buch der Woche: Data-Driven Marketing und der Erfolgsfaktor Mensch“ von Lutz Klaus 

Webseite der Woche: www.innovation-landlab.de

Zahl der Woche: 46 Mrd. Euro spart die Niedrigzinspolitik der EZB dem Bundeshaushalt bei der Bedienung seiner Staatsschulden in dieser Legislaturperiode.

Tweet der Woche: Patrick Kunkel, Bürgermeister Eltville am Rhein

Zu guter Letzt: In der Adventszeit gibt es hier jeweils einen städtischen Adventskalender. Den Anfang macht die Gemeinde Plankstadt, gelegen an der südlichen Grenze des Industrie- und Wirtschaftsraums Rhein-Neckar.

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

Buy me a coffeeBuy me a coffee

 

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.