0

Inhalt Zehn-Minuten-Internet Newsletter vom 22.7.2018

Im Z-M-I, dem Zehn-Minuten-Internet Newsletter berichte ich jeden Sonntag über interessante Links (heute u.a. Deutschland im Funkloch) aus dem Internet für Bürgermeister, Ratsmitglieder und Kandidaten. 

zmiheader_4_copy-5

In der Ausgabe vom 22.Juli geht es um Deutschland im Funkloch, den Umgang mit dem Handwerksmangel, Strategien für den Einzelhandel, Ghettos in Dänemark, Milliardeneinsparungen durch autonome Fahrzeuge, den Einzelhandel in der Stadt Hof, Datenchaos in der Verwaltung, Eckpunkte der Bundesregierung zur Künstlichen Intelligenz, Gefahren bei der Gesichtserkennung, KI-Förderung im nationalen Vergleich, Verkehr in den Städten, die Warnung vor Waldbränden, den Abgabendeal mit Airbnb in Österreich und um die Technikgläubigkeit in China.

Kopf der Woche: Tatjana Scheerle, Bürgermeisterin der Gemeinde Walheim

Buch der Woche: „Riwan oder der Sandweg“ von Ken Bugul

Webseite der Woche: www.digitalafrica.online

Zahl der Woche: Mehr als 700 Mio Emojis verwenden die Facebook-Nutzer pro Tag, sagt Facebook zum Welt-Emoji-Tag. Das meistgenutzte Emoji ist das mit den Freudentränen.

Tweet der Woche: Der Regierende Bürgermeister von Berlin

Zu guter Letzt: Framing:Wie Worte unser Denken lenken

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier

Der ZMI kann kostenlos hier abonniert werden.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Ihr Franz-Reinhard Habbel

 

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.