0

Wissenstransfer zwischen Hochschulen und Kommunen

Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und Dekan Prof. Dr. Jürgen Stember(HS Harz) unterstreichen mit einer gemeinsamen Publikation die gute Zusammenarbeit und das wichtige Thema „Transfer“. Unter dem vollständigen Titel „Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommunen Gemeinsame Herausforderungen und Strategien zwischen Modernisierung, Effizienz und strukturellen Wandlungsprozessen“ ist in der Reihe „Forschungsbeiträge zum Public Management“ ein neues Buch erschienen.

Zahlreiche Experten aus Verwaltung und Wissenschaft wurden für das Buch zusammengebracht. Und dabei beschränken sich die Beiträge nicht nur auf Deutschland, sondern auch auf Österreich und die Schweiz, wo dieses Thema ebenfalls auf große Resonanz gestoßen ist.

Thematisch befasst sich der Band mit dem Verhältnis zwischen Hochschulen und Kommunen. Dabei sehen sich die kommunale Ebene und die Hochschulen nicht erst seit heute vor gewaltigen Herausforderungen. Finanzkrise, demographischer Wandel, strukturelle Wandlungs- und Entwicklungsprozesse sowie auch technologische Innovationen sind nur einige Aspekte, die nicht nur große Risiken und Gefahren, sondern auch große Chancen beinhalten.

Für die Hochschulen ist die beschriebene Situation in den Kommunen ebenfalls nicht neu. Neu sind indes Bemühungen um eine deutlich engere Zusammenarbeit in Form eines umfassenden Wissenstransfers. Hier können die Hochschulen nicht nur beraten, sondern gleichzeitig den Nachwuchs von morgen vorstellen und integrieren. Auf der anderen Seite erhalten die Hochschulen praktisch-wissenschaftliche Problemstellungen, die in eine aktive, projektbezogene und zukunftsorientierte Forschung und Lehre einbezogen werden können. Sie haben damit die Chance, sich sukzessive von „reinen“ Ausbildungsinstitutionen zu nachgefragten Kompetenzzentren zu entwickeln.

„Welche Problemlösungen es in dieser schwierigen Lage für die Kommunen gibt und welche Vorteile in einer intensiveren Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis zu sehen sind, ist in dieser Publikation intensiv und aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven heraus thematisiert worden“, betonen die beiden Herausgeber.

Bibliographische Angaben:
Franz-Reinhard Habbel, Jürgen Stember (Hg.): Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommunen
Reihe: Forschungsbeiträge zum Public Management, Band 6, 2013, Gebundene Ausgabe, 448 Seiten
ISBN: 978-3-643-12011-3 [], €54.90; erschienen im LIT-Verlag Berlin Münster Wien Zürich London

Franz-Reinhard Habbel

Bis Ende 2017 war ich DStGB-Sprecher und Leiter des Innovators Club, halte heute Vorträge und schreibe über Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat durch Digitalisierung, Globalisierung und Urbanisierung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.