0

Innovationstage 2014

Im Rahmen der Innovationstage 2014 des diesjährigen E-Government-Wettbewerbes spreche ich am 23.9.2014 in Eschborn zum Thema „DIGITALE AGENDA – Sind die Weichen für die digitale Zukunft jetzt gestellt?“. Neben einer grundsätzlichen Betrachtung der Digitalisierung wird der Frage nach gegangen, ob… Continue Reading

0

Polizei Rheinland-Pfalz registriert Fahrräder bundesweit

Nach der Feinstaubplakette ist die Registrierung von Fahrrädern vermutlich die zweite Verwaltungsleistung, die bundesweit über föderale Grenzen hinweg angeboten wird. Die Polizeidirektion Ludwigshafen 1 hat eine elektronische Datei aufgebaut, die der Polizei eine Zuordnung aufgefundener Räder zu dem rechtmäßigen Besitzern… Continue Reading

1

Bürgerämter dürfen nicht zu Kampfzonen werden

v

Glaubt man der Berichterstattung im Tagesspiegel und daran bestehen keine Zweifel, sind die Bürgerämter nicht mehr das freundliche und leistungsstarke Entree einer modernen und bürgerfreundlichen Verwaltung, sondern eine Kampfzone. Nach Medienberichten wurden im neuen Charlottenburger Bürgeramt Mitarbeiter angegriffen, als die… Continue Reading

0

Taxivermittlung mittels Smartphone-Apps fördert Wettbewerb

Die Monopolkommission setzt sich in ihrem heute veröffentlichten Hauptgutachten für mehr Wettbewerb im Taxigewerbe ein. Das gilt auch für den Bereich der Taxivermittlung mittels Smartphone-Apps. Vielen Taxiunternehmern und –Fahrern stehen durch den Markteintritt innovativer Unternehmen erstmals Alternativen zu den klassischen… Continue Reading

0

Lokal-o-Mat – Das Info Tool zu Kommunalwahlen

Nicht nur bei Europa-, Bundestags- oder Landtagswahlen gewinnt das Internet immer mehr an Bedeutung. In diesem Jahr konnten erstmals Bürgerinnen und Bürger auch bei den Kommunalwahlen einen Lokal-o-Maten benutzen, um beispielsweise herauszufinden wer ihre Interessen am Besten vertritt. In Ahlen… Continue Reading

0

Kommunen in Großbritannien wandeln sich – IT stärkt Zivilgesellschaft

Angesichts massiver Leistungskürzungen im öffentlichen Sektor in Großbritannien beginnt die Zivilgesellschaft sich weitgehend selbst zu organisieren. Staat und Kommunen ziehen sich immer weiter aus ihrem bisherigen Leistungsspektrum zurück. Grund ist die Finanzkrise. Bis zu einem Drittel aller Leistungen auf kommunaler… Continue Reading

0

Franz-Reinhard Habbel analysiert Koalitionsvertrag in Hessen: Ernüchternes eGovernment

Schwarz-grün regiert in Hessen. Der Koalitionsvertrag ist unterzeichnet und Ministerpräsident Volker Bouffier hat die Minister vereidigt. Und wie geht es nun in Wiesbaden mit eGovernment weiter? Im Koalitionsvertrag heißt es dazu nur: eGovernment werde um den Bereich der Netzpolitik ergänzt.… Continue Reading

0

Mein Chip ist die Eule

DSC00844

Der Kindergarten Zwergenland im sauerländischen Schmallenberg ist einer von rund 50.000 Kindergärten in Deutschland. Um die Betreuungszeiten der Kinder festzuhalten, nutzt der Kindergarten ein elektronisches Zeiterfassungssystem. Das Pfiffige daran ist, dass die Kinder sich selbst ein- oder ausbuchen, in dem… Continue Reading

0

Innovation-Night: Worldtalk am Alexanderplatz

Foto: Handschuh

Als internationales Highlight veranstaltete der Innovatorsclub des DStGB auf dem Zukunftskongress Staat und Verwaltung in Berlin eine virtuelle Reise, in dem er Teilnehmer/innen aus fünf Kontinenten per Videokonferenz zu einem Live Talk zusammenschaltete. „Wir bringen die Welt in den Zukunftskongress… Continue Reading

0

Digitaler Effekt gilt auch für kleine Kommunen

Demografischer Wandel, Energiewende oder Haushaltskonsolidierung – die zukünftigen Herausforderungen für Städte und Gemeinden sind gewaltig. Innovative technische Lösungen können Kommunen dabei helfen, diese Aufgaben zu meistern. So kann etwa die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen zu effizienteren Strukturen und mehr Bürgerservice beitragen.… Continue Reading